Geschichte

Geschichte

Der FC Oberi von einst bis heute

    1909

  • Gründung eines ersten FC Oberwinterthur

    1925

  • Fusion mit dem damaligen FC Tössfeld zum WSV (Winterthurer Sportverein)

    1927

  • Auflösung infolge Platzproblemen und Spielerabwanderungen

    1934

    19. Dezember
  • Neugründung des FC Oberwinterthur im Restaurant Talacker Spielbetrieb auf einer Wiese in der Grüze

    1935

    10. Februar
  • 1. Freundschaftsspiel:
  • FC Oberwinterthur - Phönix 3:1

    1949

    20. August
  • Einweihung Sportplatz Talwiese
  • Freundschaftsspiel FC Oberwinterthur - Bayern-München 0:6
  • 3 Aktiv- und 1 Juniorenmannschaft spielten damals für den FC Oberi

    1957

    11. | 12. August
  • Einweihung Clubhaus Talwiese
  • Bau dank Toto-Geldern und insgesamt 7200 Mitglieder-Arbeitsstunden!

    1964

    Saison 1963/1964
  • Aufstiegsspiel 2./1. Liga
  • FC Oberwinterthur - Amriswil 1:1 vor 2200 (!) Zuschauern auf der Talwiese (der Aufstieg wurde verpasst)

    1985

    31. Mai - 02. Juni
  • Jubiläum 50 Jahre FC Oberwinterthur

    1987

    29. | 30. August
  • Einweihung Sportplatz Hegmatte

    2000

  • FC Oberi goes Internet
  • Der FC Oberwinterthur eröffnet seine virtuelle Vertretung im Internet. Die Website bietet neben Kontaktinformationen und Information über die einzelnen
  • Mannschaften auch Spielberichte der 1. Mannschaft an.

    2004

  • FC Oberwinterthur steigt in die Amateurliga auf.

    2005

  • Ein erfolgreiches Jahr!
  • Die 1.Mannschaft schaft im ersten Jahr in der interregionalen 2.Liga den Klassenerhalt.
  • Trainer Gabor Gerstenmeier verlässt den Verein und Giorgio Contini vom FC Winterthur wird neuer Spielertrainer.
  • Die A-Junioren steigen in die Meisterklasse auf.

    2006

  • Das Jahr der Ernüchterung!
  • Im Januar 2006 verlässt der Trainer Giorgio Contini den Verrein vorzeitig Richtung FC St.Gallen.
  • Willi Scheepers übernimmt die 1.Mannschaft. Nach einer Aufholjagd steigt die 1.Mannschaft auf einem Nichtabstiegsplatz als schlechtester 4.-letzter in die 2. Liga regional ab.
  • Die A-Junioren steigen zur Winterpause unglücklich aus der Meisterklasse ab.

    2007

    23. Oktober
  • Einweihung Klubhausanbau
  • Endlich ist es geschafft!
  • Auf den letzten Drücker und zusammen mit den ersten Schneeflocken wurde unser Prunkstück auf diesen Abend hin fertigestellt.
  • Mit einem schmackhaften Fondue, ein bisschen Weisswein und Schnäpsli wurde der Verwendungszweck des neuen Heimes sofort ausgiebig getestet. Das Gebäude hat seine Feuertaufe super bestanden!
  • In einer kurzen Festrede zeigte Präsident Fredi Herzog die Eckdaten des Anbaus auf und betonte die Wichtigkeit aller Beteiligten und lobte die in Fronarbei

    2009

    04. November
  • Einweihung Kunstrasenfeld
  • Am Mittwoch 4. November wurde das neue Kunstrasenfeld mit einem hochstehenden Match Handwerker gegen Sport & Politik eingeweiht. Pearl Pedergnana, Stadträtin Departement Schule und Sport, führte nach dem Einschalten der neuen Beleuchtung auch gleich persönlich den Ankick zum Spiel aus.
  • Nach 3 Monaten intensiver Bautätigkeit konnte am Mittwoch, 4. November das neue Kunstrasen-Spielfeld termingerecht eingeweiht werden!
  • Die zahlreich erschienenen Zuschauer sahen eine faire und intensive Freundschafts-Party und erfreulicherweise stand das Resultat mal nicht im Vordergrund, sondern die Freude und der Spass. So wurde während dem Spiel schon viel gescherzt und gelacht und die Stimmung war auch beim anschliessenden Nachtessen trotz Kälte hervorragend!
  • Der FC Oberwinterthur bedankt sich ganz herzlich bei allen Handwerkern für ihren Einsatz und ihre geleistete Arbeit und bei der Stadt Winterthur für das perfekte Spielfeld! Ein sensationelles Geschenk zum 75-jährigen Jubiläum!
  • Jetzt kann es nur noch heissen: Hopp Oberi!
  • Bericht des Präsidenten Fredi Herzog FC Oberwinterthur.
  • Ich danke allen die sich für dieses zur Verfügung gestellt haben.

    2010

  • 75 Jahre FC Oberwinterthur
  • Der FC Oberwinterthur feiert am Wochenende 27.März sein 75-jähriges Jubiläum. Herunterladen

    2017

  • Rückhaltebecken gebaut.

logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo
logo